SV Preußen feiert Aufstiegsjubiläum mit besonderer Aktion

2014 ist unsere damalige K1 (2. Mannschaft ) als Meister der Kreisliga B, in die Kreisliga A aufgestiegen.

Genau 10 Jahre ist dies jetzt her.

Aus diesem Anlass hat unser Geschäftsführer Markus Klönne ( ehemals Spieler der K1 2014 ) sich was ganz besonderes einfallen lassen.

In Verbindung mit unserem aktuellen Sportlichen Leiter Stephan Ahland (ehemals Spieler der der K1 2014 ) und Mirco Wisse ( ehemals Spieler der K1 2014 ) organisieren die Jungs ein Wiedersehen der damaligen Aufstiegsmannschaft.

Hierzu soll ein Freundschaftsspiel stattfinden, als Gegner hat sich Markus Klönne was besonderes einfallen lassen. Nicht nur unsere K1 aus 2014 ist damals in die Kreisliga A aufgestiegen sondern auch die K1 aus 2008. Beide Teams treten am 01.06.2024 um 16 Uhr gegeneinander an. Spaß und Wiedersehen der alten Weggefährten steht natürlich in diesem Spiel in Vordergrund.  An der Seitenlinie beide Mannschaften stand damals Martin Wisse als Trainer an der Seitenlinie. Martin selbst freut sich sehr auf dieses Event, er sagte hierzu „ Ich bin seit 2018 raus aus dem Trainer Geschäft, für mich ist das eine Riesengeschichte. Das wird ein Wiedersehen mit Leute die man 5-10 Jahre nicht mehr gesehen hat.

 

Mit dem Freundschaftsspiel soll es aber noch nicht gewesen sein.

Nach dem Spiel gibt es noch ein schönes Zusammensitzen und im Anschluss haben wir uns überlegt, dass wir noch eine richtige Sause in unserem Clubhaus machen, hierzu ist jeder für einen kleinen Obolus herzlich eingeladen. Natürlich zeigen wir das Champions League Finale mit Deutscher Beteiligung Live.

 

Markus Klönne erklärte noch, dass wir mit Absicht den 01.06.2024 gewählt haben weil an diesem Tag auch unsere Jugendmannschaften ihr letztes Spiel bestreiten und somit die ganze SV Preußen Familie zusammen ist.

 

Wir freuen uns sehr auf das Wiedersehen und erhoffen uns einen schönen Tag.

 

Kommt gerne Vorbei und schaut euch das Event an.